Karlsruher SC Karlsruher SC Logo 2:1 SpVgg Greuther Fürth LogoSpVgg Greuther Fürth

Sensationell: Durch einen Doppelpack von Rouwen Hennings schlägt der KSC Greuther Fürth mit 2:1 und springt auf Rang 3! Es gibt also allen Grund zum feiern - dabei wünschen wir Euch viel Spaß und noch ein schönes Restwochenende! Wir melden uns mit ksc live. präsentiert von jobsadvision.de das nächste Mal am kommenden Sonntag, dann zum Spiel in Aue!

Abpfiff

Ende der 2. Halbzeit !!

90. Minute

Hiroki Yamada chipt von links in die Mitte zu Dimitrij Nazarov!

90. Minute

Abstoß Dirk Orlishausen!

90. Minute

Noch 30 Sekunden!

90. Minute

Mark Flekken kommt zum Kopfball, die Kugel fliegt über die Latte!

90. Minute

Daniel Gordon klärt per Kopf zur nächsten Ecke!

90. Minute

Die kommt von links, Mark Flekken ist mit vorne!

90. Minute

Zlatko Tripic flankt, Enrico Valentini klärt vor Kacper Przbylko zur Ecke!

90. Minute

Zwei Minuten werden nachgespielt!

90. Minute

Wir gehen auf die Zielgerade!

90. Minute

Zhi-Gin Lam haut die Kugel hoch direkt ins Toraus.

89. Minute

Enrico Valentini ist zurück und bedient direkt Jungbin Park. Der kann sich in der Offensive aber nicht durchsetzen.

88. Minute

Enrico Valentini muss erneut behandelt werden, der KSC ist erst einmal in Unterzahl.

87. Minute

Philipp Max ist im Doppelpass mit Hiroki Yamada, schießt dann aber in linker Position und aus spitzem Winkel rechts am Tor vorbei! Schade!

Wechsel

86. Minute

Wechsel (Karlsruher SC): Dimitrij Nazarov kommt für Reinhold Yabo

85. Minute

Aber der Ball ist in der Luft wieder im Toraus.

85. Minute

Vorher gibt es noch eine Ecke für die Gäste.

85. Minute

Auch beim KSC steht der letzte Wechsel an: Dimitrij Nazarov wird ins Spiel kommen.

85. Minute

Zuvor hatte sich Reinhold Yabo mit einem sehenswerten Solo im Mittelfeld durchgesetzt und dann zu Rouwen Hennings weitergegeben. Der kam aber nicht zum Abschluss.

Wechsel

84. Minute

Wechsel (SpVgg Greuther Fürth): Kacper Przbylko kommt für Marco Stiepermann

83. Minute

Stephan Schröck dreht sich und schaufelt den Ball in die Mitte. Dort kann Martin Stoll klären.

82. Minute

Der Ball ist im Tor, aber wegen eines angeblichen Handspiels von Gaétan Krebs zählt sein Treffer nicht! Aus spitzem Winkel hatte der Franzose die Kugel an den linken Innenpfosten gelenkt, von dort war das Spielgerät über die Linie gerollt!

Wechsel

78. Minute

Wechsel (SpVgg Greuther Fürth): Florian Trinks kommt für Marco Rapp

Wechsel

78. Minute

Wechsel (Karlsruher SC): Gaétan Krebs kommt für Manuel Torres

76. Minute

Beim KSC macht sich Gaétan Krebs zur Einwechslung bereit.

76. Minute

Sebastian Freis spielt die Kugel flach nach innen, Johannes Wurtz legt zurück, dann trifft Marco Rapp an der Strafraumgrenze den Ball aber nicht richtig.

75. Minute

Jungbin Park geht auf der linken Seite an Marco Caligiuri vorbei, doch dann geht dem Südkoreaner die Puste aus.

73. Minute

Sebastian Freis tankt sich durch die Defensive des KSC, legt sich dann die Kugel aber zu weit vor.

73. Minute

Durch seine Saisontreffer Nummer 14 und 15 ist Rouwen Hennings jetzt mit Simon Terodde gleichgezogen und führt zusammen mit dem Bochumer die Torjägerliste der Liga an!

71. Minute

Hiroki Yamada und Marco Caligiuri rauschen nach dem Einwurf von Philipp Max im Strafraum zusammen. Patrick Ittrich entscheidet auf Abstoß.

70. Minute

In der Mitte kommt Daniel Gordon zum Kopfball, die Kugel fliegt nur ganz knapp am linken Pfosten vorbei!

69. Minute

Die erste Ecke von links und durch Philipp Max steht an.

69. Minute

Marco Caligiuri verlängert Enrico Valentinis Freistoß ins Toraus.

69. Minute

Rouwen Hennings wird von Stephan Fürstner im Mittelfeld zu Fall gebracht.

Wechsel

68. Minute

Wechsel (SpVgg Greuther Fürth): Zlatko Tripic kommt für Johannes Wurtz

68. Minute

Mike Büskens reagiert und wird gleich Zlatko Tripic bringen.

67. Minute

Fast das 3:1, aber Benedikt Röcker rettet noch vor der Linie! Manuel Torres stand aber ohnehin im Abseits.

61. Minute

Wahnsinn - der KSC schlägt durch Rouwen Hennings gleich noch einmal zu! Daniel Gordon spielt die Kugel hoch und weit nach vorne, diesmal verpasst Benedikt Röcker den Ball per Kopf, deshalb hat der KSC-Angreifer erneut freie Bahn und trifft per Drehschuss aus 16 Metern ins rechte untere Eck!

Tor

61. Minute

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR!!!!!!!!!!!!!!

61. Minute

Da ist der Ausgleich! Philipp Max flankt von links, weil ein Fürther den Ball unterläuft hat Rouwen Hennings freie Bahn und kann die Kugel zehn Meter vor dem Tor an Mark Flekken vorbeischieben!

Tor

60. Minute

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR!!!!!1

58. Minute

Die Hausherren haben jetzt merklich aufgedreht!

58. Minute

Reinhold Yabo setzt sich gut durch und spielt die Kugel zu Manuel Torres, der das Leder jedoch direkt wieder verliert.

57. Minute

Hiroki Yamada dreht sich im Strafraum und will den Ball Richtung Mitte heben. Er trifft jedoch nur einen Gegenspieler.

56. Minute

Gut serviert von Enrico Valentini, Jonas Meffert kommt drei Meter vor dem Tor mit dem Oberkörper an den Ball. Mark Flekken macht sich lang und hat die Kugel!

55. Minute

Jetzt holt Marco Stiepermann Hiroki Yamada von den Beinen. 25 Meter vor dem Tor gibt es jetzt Freistoß für den KSC.

54. Minute

Martin Stoll ist hart im Nehmen und kann nach einer kurzen Behandlungspause weitermachen.

Gelbe Karte

53. Minute

Gelbe Karte für: Johannes Wurtz

53. Minute

Johannes Wurtz streckt Martin Stoll im Luftkampf regelrecht nieder!

52. Minute

Manuel Torres kann sich nicht durchsetzen, es gibt Abstoß.

49. Minute

Hiroki Yamada flankt, aber etwas zu unpräzise für Manuel Torres. Der Ball geht ins Toraus.

47. Minute

Die Gäste spielen personell unverändert weiter.

Wechsel

46. Minute

Wechsel (Karlsruher SC): Jungbin Park kommt für Dominic Peitz

Anpfiff

Beginn der 2. Halbzeit !!

Es ist Halbzeit und das ist auch gut so, denn bislang haben die Zuschauer hier von beiden Teams kein gutes Spiel gesehen. Dennoch liegen die Gäste mit 1:0 vorne, weil sie ihre einzige Möglichkeit durch Marco Rapp nutzen konnten (14.). Der KSC hingegen wird sich deutlich steigern müssen, wenn er heute noch drei Punkte einfahren möchte. Die Durchschlagskraft in der Offensive ist noch deutlich ausbaufähig. Wir vertrauen darauf, dass Markus Kauczinski in der Pause die richtigen Worte findet und hoffen auf einen unterhaltsameren zweiten Durchgang. Bis gleich!

Abpfiff

Ende der 1. Halbzeit !!

45. Minute

Eine Minute gibt es obendrauf.

45. Minute

Sebastian Freis wird von Hiroki Yamada kurz vor dem Strafraum fair gestoppt.

45. Minute

Niko Gießelmann spielt die Kugel diagonal und flach und dann ist der Ball auch schon wieder weg.

45. Minute

Martin Stoll geht im Luftkampf mit Johannes Wurtz zu hart zu Werke, es gibt auf der rechten Seite den Freistoß für die Gäste.

45. Minute

Mark Flekken ist nach einem langen Ball vor Manuel Torres am Ball.

42. Minute

Philipp Max flankt, ein Fürther rutscht in der Mitte weg, doch Manuel Torres bringt nur einen harmlosen Schuss zu Stande. Kein Problem für Mark Flekken.

41. Minute

Reinhold Yabo ist auf der linken Seite durch, wird aber wegen eines angeblichen Fouls an Marco Stiepermann zurückgepfiffen.

40. Minute

Enrico Valentini flankt, der Ball wird abgefälscht, dann wird der Schussversuch von Manuel Torres geblockt.

39. Minute

Zhi-Gin Lam fängt den Diagonalball von Dominic Peitz ab.

38. Minute

Der Ball ist noch in der Luft im Toraus.

38. Minute

Niko Gießelmann steht zur Ecke bereit.

38. Minute

Enrico Valentini will den Ball zu Dirk Orlishausen zurückspielen, die Kugel geht jedoch ins Toraus!

37. Minute

Geklärt per Kopf.

37. Minute

Vierte Ecke für den KSC, wieder von rechts.

36. Minute

Niko Gießelmann führt aus, Rouwen Hennings klärt vor dem ersten Pfosten per Fuß.

35. Minute

Keine Gefahr, aber jetzt Freistoß für Fürth links neben dem Strafraum.

35. Minute

Markus Kauczinski hat bereits vier Spieler zum Warmmachen geschickt.

35. Minute

Auf der rechten Seite gibt es den nächsten Freistoß für die Gäste.

33. Minute

Enrico Valentini macht es, zunächst entsteht keine Gefahr, dann wird ein Schuss von Rouwen Hennings geblockt.

32. Minute

Enrico Valentini und Philipp Max stehen am Ball.

Gelbe Karte

32. Minute

Gelbe Karte für: Marco Rapp

32. Minute

Manuel Torres wird von Marco Rapp einen Meter rechts neben dem Strafrarum und einen Meter vor der Grundlinie gefoult.

31. Minute

Marco Stiepermann will die Kugel in den Lauf von Johannes Wurtz heben, doch der Ball ist einen Tick zu weit.

30. Minute

Die Ecke ist zu hoch und zu weit. Nach dem zweiten Pfosten kommt Dominic Peitz nicht zum Kopfball.

30. Minute

Enrico Valentini steht bereit.

30. Minute

Stephan Fürstner klärt gegen Reinhold Yabo zur dritten KSC-Ecke.

29. Minute

Jetzt ist Enrico Valentini zurück auf dem Feld.

29. Minute

Die Partie läuft wieder, der KSC ist vorerst in Unterzahl.

28. Minute

Enrico Valentini muss behandelt werden, das Spiel ist unterbrochen.

28. Minute

Niko Gießelmann trifft Enrico Valentini mit dem Fuß im Gesicht. Für diese Aktion im Mittelfeld gibt es zu Recht Gelb.

Gelbe Karte

26. Minute

Gelbe Karte für: Niko Gießelmann

26. Minute

Nach dem Freistoß kommt der Ball hoch in den KSC-Strafraum, wo Sebastian Freis Philipp Max unfair bedrängt.

25. Minute

Manuel Torres bringt Niko Gießelmann kurz vor dem Fürther Strafraum zu Fall.

25. Minute

Hiroki Yamada kommt gegen drei Fürther zur Flanke, Rouwen Hennings verpasst mit dem Kopf in der Mitte.

24. Minute

Das Spiel plätschert etwas vor sich hin. In der Offensive geht bei beiden Teams wenig.

22. Minute

Die nächste Ungenauigkeit: Daniel Gordon will die Kugel auf die rechte Seite zu Enrico Valentini spielen, der Ball landet im Seitenaus.

21. Minute

Reinhold Yabo will den Ball auf der rechten Seite in den Lauf von Manuel Torres spielen, doch der Spanier startet nicht.

20. Minute

Rouwen Hennings bringt Marco Caligiuri im gegnerischen Strafraum zu Fall. Ähnlich wie am letzten Freitag in Sandhausen mangelt es dem KSC noch an der Durchschlagskraft in der Offensive.

19. Minute

Es ist jedenfalls ein ungewohntes Gefühl für die Karlsruher, einem Rückstand hinterherlaufen zu müssen.

17. Minute

Auf geht's, KSC! Noch ist mehr als genug Zeit!

14. Minute

Die Gäste haben viel zu viel Platz und nutzen dies eiskalt aus. Johannes Wurtz flankt von rechts, im Strafraum nimmt Marco Rapp die Kugel volley und trifft ins rechte untere Eck! Keine Chance für Dirk Orlishausen!

Tor

14. Minute

Fürth geht in Führung!

11. Minute

Enrico Valentini schlägt die Kugel von der Mittellinie Richtung Mitte nach vorne, aber der Ball ist zu weit.

10. Minute

Benedikt Röcker ist mit dem Kopf zur Stelle.

10. Minute

Jetzt zweite Ecke für den KSC von rechts und durch Enrico Valentini.

9. Minute

Auf der Gegenseite wagen sich die Fürther erstmals Richtung KSC-Strafraum vor. Dort wird Philipp Max aber unsanft gestoppt.

9. Minute

Hiroki Yamada und Philipp Max versuchen sich im Doppelpass, die Weitergabe es Japaners ist aber einen Tick zu lang. Mark Flekken ist vor Max am Ball.

8. Minute

Reinhold Yabo will im Strafraum nach innen ziehen, wird aber gestoppt.

8. Minute

Für den ehemaligen Fürther Jan Mauersberger, der heute verletzt ausfällt und die Partie von der Tribüne aus beobachtet, ist es ebenso ein Wiedersehen wie für die Ex-Karlsruher Sebastian Freis und den Fürther Sportdirektor Michael Mutzel.

6. Minute

Reinhold Yabo bedient Rouwen Hennings, der zu Yabo durchstecken will. Die eng stehende Defensive der Gäste kann dies aber verhindern.

6. Minute

Tolle Nachrichten gibt es von unserer U19, die heute beim FC Bayern München mit 4:2 gewonnen hat. Damit konnte Tim Walters Elf gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um die Qualifikation zur Endrund um die Deutsche A-Junioren-Meisterschaft gleich dreifach punkten und Tabellenplatz zwei sichern.

5. Minute

Stephan Fürstner klärt per Kopf.

4. Minute

Enrico Valentini holt gegen Marco Rapp den ersten Eckball heraus. Er wird selbst von rechts servieren.

4. Minute

Die Spielvereinigung ist ganz in orange aufgelaufen.

3. Minute

Rouwen Hennings setzt sich erstmals durch auch halbrechts, wird aber wegen eines Fouls gegen Niko Gießelmann zurückgepfiffen.

3. Minute

Los geht's! Der KSC spielt im blau-weißen Jubiläumstrikot sowie in blauen Hosen und Stutzen. In Durchgang eins geht es von links nach rechts.

Anpfiff

Anpfiff !!

Dirk Orlishausen hat die Seitenwahl gewonnen. Die Gäste haben Anstoß.

Wir sind bereit für drei Punkte! Jetzt kommen die beiden Teams aufs Feld!

Der KSC geht mit zwei Änderungen in das Heimspiel gegen Greuther Fürth! Reinhold Yabo rückt für Dimitrij Nazarov auf die Zehnerposition und wird hinter Angreifer Rouwen Hennings agieren. Dominic Peitz beginnt deshalb auf der Doppel-Sechs und wird damit zum 150. Mal in einem Zweitliga-Spiel auflaufen. In der Innenverteidigung ersetzt Martin Stoll den gelb-gesperrten Manuel Gulde.

Hallo und herzlich willkommen zu ksc live. präsentiert von jobsadvision.de! Um 13.00 Uhr empfängt der KSC hier im Wildpark Greuther Fürth und würde nach den gestrigen Ergebnissen der Konkurrenz schon mit einer Punktgewinn auf Aufstiegs-Relegationsplatz 3 springen. Wir halten Euch rund um die Partie aktuell auf dem Laufenden!

Pl. Mannschaft Sp. Tore Diff. Punkte
1 FC Ingolstadt 04 29 46:24 22 58
2 1. FC Kaiserslautern 30 42:25 17 54
3 Karlsruher SC 30 41:22 19 52
4 SV Darmstadt 98 30 38:23 15 50
5 RB Leipzig 30 36:24 12 47
6 Eintracht Braunschweig 29 37:32 5 44
7 Fortuna Düsseldorf 30 44:44 0 41
8 1. FC Nürnberg 30 35:42 -7 38
9 SV Sandhausen 30 26:33 -7 37
10 1. FC Union Berlin 29 35:46 -11 37
11 VfL Bochum 30 45:46 -1 35
12 1. FC Heidenheim 29 36:37 -1 35
13 FSV 1899 Frankfurt 29 36:44 -8 35
14 SpVgg Greuther Fürth 30 30:37 -7 31
15 TSV 1860 München 30 38:45 -7 30
16 FC St. Pauli 29 31:47 -16 28
17 FC Erzgebirge Aue 29 23:39 -16 28
18 VfR Aalen 29 26:35 -9 27
Karlsruher SC:
Orlishausen - Valentini, Gordon, Stoll, Max - Peitz (46. Park), Meffert - Torres (78. Krebs), Yamada - Yabo (86. Nazarov) - Hennings
Trainer: Markus Kauczinski
Bank: Vollath, Klingmann, Micanski, Sallahi

SpVgg Greuther Fürth:
Flekken - Lam, Caligiuri, Röcker, Gießelmann - Fürstner - Stiepermann (84. Przbylko), Rapp (78. Trinks), Schröck - Freis, Wurtz (68. Tripic)
Trainer: Mike Büskens
Bank: Mickel, Thesker, Bodenröder, Holter

Tore:
0:1 - Rapp (14.)
1:1 - Hennings (60.)
2:1 - Hennings (61.)

Gelbe Karten:
Gießelmann (26.), Rapp (32.), Wurtz (53.)

Zuschauer: 15273

Schiedsrichter: Patrick Ittrich (Hamburg)
Assistenten: Robert Schröder, Patrick Schult, Mike Pickel (4. Offizieller)

Freitag, 24.04.2015, 18:30 Uhr

VfL Bochum - 1. FC Kaiserslautern
0:2
1. FC Nürnberg - SV Sandhausen
2:0
RB Leipzig - SV Darmstadt 98
2:1

Samstag, 25.04.2015, 13:00 Uhr

Karlsruher SC - SpVgg Greuther Fürth
2:1
Fortuna Düsseldorf - TSV 1860 München
1:1

Sonntag, 26.04.2015, 13:30 Uhr

1. FC Heidenheim - FC St. Pauli
-:-
1. FC Union Berlin - FC Ingolstadt 04
-:-
FSV 1899 Frankfurt - VfR Aalen
-:-

Montag, 27.04.2015, 20:15 Uhr

Eintracht Braunschweig - FC Erzgebirge Aue
-:-

Karlsruher SC

Orlishausen

ValentiniGordonStollMax
PeitzMeffert
TorresYamada
Yabo
Hennings
WurtzFreis
SchröckRappStiepermann
Fürstner
GießelmannRöckerCaligiuriLam

Flekken

SpVgg Greuther Fürth

KSC Logo 
Karten: Heute Gesamt
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Tore: Heute Gesamt
Tore
Vorlagen